Die Schreibstifte gravieren lassen

Die Schreibstifte gravieren lassen

 

Wer würde nicht gerne einen luxuriösen Stift mit Gravur geschenkt bekommen? Wenn Sie ein Schreibgerät mit einem Namen gravieren lassen möchten, sind Sie bei Onlinepenshop.at genau an der richtigen Adresse. Wir sind nicht nur stolzer Verkäufer exklusiver Marken wie Parker, Cross und Waterman, sondern wir gravieren auch jeden Stift ohne Aufpreis. Da wir die Gravurmaschinen im Haus haben, können wir den Stift schnell gravieren und versenden. Ob Sie nun einen einzigen schönen Stift kaufen oder sich hundert Stück zugleich anschaffen wollen und wo immer Sie auch wohnen, einen gravierten Stift mit Namen bestellt man bei Onlinepenshop.at.

 

 

Stifte mit einem Text gravieren lassen

 

Bei Onlinepenshop.at können Sie auch einen Text kostenlos auf Ihre bestellten Stifte gravieren lassen. Wir gravieren bis zu zwei Zeilen pro Stift. Entscheiden Sie sich beispielsweise für eine kurze Nachricht oder für ein Datum, an dem ein wichtiges Ereignis stattgefunden hat. Bei Stiften, die wir nicht gravieren können, wurden die Gravuroptionen im Webshop weggelassen. Für gravierte Stifte gilt: Was an Werktagen vor 13:00 Uhr bestellt wurde, wird noch am selben Tag versendet. Bitte geben Sie beim Bestellvorgang den genauen Text an, der auf den Stift graviert werden soll.

 

 

Das Aussehen der Gravur

 

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass die Gravur im Laufe der Zeit ihr Aussehen oder ihre Farbe verändert. Mehrere Faktoren können das beeinflussen wie der Säuregehalt, die Feuchtigkeit oder die Reibung der Hand auf der Gravur. Daher können wir für die Farbe der Gravur keine Garantie übernehmen. Bitte berücksichtigen Sie das, bevor Sie einen Stift mit einer Gravur bestellen.

 

 

Die Position der Gravur

 

Wenn möglich, platzieren wir die Gravur im 90-Grad-Winkel zum Clip des Stifts. Bei einigen Stiften ist das jedoch nicht möglich, weil der Stift an dieser Stelle bearbeitet ist. In diesem Fall wird die Gravur von uns in Verlängerung des Clips angebracht.

 

 

Eine linkshändige oder eine rechtshändige Gravur auf dem Stift

 

Für die richtige Gravur des Stifts ist es von großer Bedeutung, ob der Empfänger des Schreibgerätes ein Links- oder Rechtshänder ist. Die Gravur wird nämlich auf der gegenüberliegenden Seite des Stifts angebracht. Ein Rollerball oder ein Füllfederhalter sind so konstruiert, dass die Kappe beim Schreiben hinten auf den Stift gesetzt wird. Wenn Sie einen solchen Stift bestellen, setzen Sie die Kappe dann auch hinten auf den Stift, um die eingravierte Schreibweise (links- oder rechtshändig) auf dem Stift sehen zu können.

 

 

Die Anzahl der Gravurzeilen auf dem Stift

 

Bei den meisten Stiften ist es möglich, zwei Zeilen zu gravieren. Wenn Sie nur einen Namen eingravieren lassen, ist es üblich, ihn auf eine Zeile zu schreiben. Gibt es im Webshop keine Gravurmöglichkeit für den Stift? Dann können wir diesen Stift leider nicht gravieren. Beim Gravieren von zwei Zeilen wird der Text sauber zentriert.

 

 

Schriftgröße der Gravur

 

Die Größe der Buchstaben variiert je nach Stift, Gravur und auch je nach Schriftart. In der Regel sind die Buchstaben etwa zwei Millimeter hoch.

 

 

Das Gravieren von Sonderzeichen auf dem Stift

 

Es ist leider nicht möglich, griechische, arabische oder chinesische Schriftzeichen zu gravieren. Wir können jedoch ein Herz eingravieren. In diesem Fall kopieren Sie bitte das folgende Herz ♥ in die Gravurzeile.

 

 

Verschiedene Schriftarten für den gravierten Stift

 

Für das Gravieren eines Schreibgeräts haben Sie zwischen vier Schriftarten die Wahl, nämlich zwischen Times New Roman, Arial, Monotype Corsiva und Bookman Old Style.

 

 

Das Gravurverfahren bei den Schreibstiften

 

Onlinepenshop.at graviert jeden Stift mit einer Lasergravierung. Bei Stiften, die aus Stahl sind, verändert der Laser die Oberflächenstruktur. Dadurch wird ein Kontrast geschaffen, der die Buchstaben sichtbar macht. Bei Stiften, die eine Grundierung aus Messing (gold/gelbfarbig) haben, und bei Stiften mit Elementen aus Chrom wird mit Silber eingefärbt oder es wird abgedunkelt. Auf diese Weise passt die Gravur sehr gut zu den Akzenten des Stifts.